Presse
Pressemitteilungen

Pressemitteilung | 24.07.2013

Kaffee und globalisierte Wirtschaft
Die Stellvertretende Direktorin der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg, Dorothee Wierling, wird Gerda Henkel Gastprofessorin 2013/14. Zum Auftakt spricht sie über die globale Vernetzung Hamburger Kaffeehändler und die Folgen der Globalisierung im 20. Jahrhundert.

Prof. Dr. Dorothee Wierling
Foto: Bertold Fabricius 

Downloads

Download Pressemitteilung | DOC (74 KB)

Bildanforderung | Prof. Dr. Dorothee Wierling