Mediathek
Projekte der Stiftung

  • Ausführlich in Text und Bild dokumentierte Projekte




Stellenbosch (Südafrika)

Teilnahme an der Konferenz „Von der Brandt-Kommission zur Agenda 2030“, Berlin

Sibongile Mpofu

Stellenbosch, Südafrika

Reisebeihilfe

Continuation of the Lisa Maskell Fellowships at the Stellenbosch Graduate School of Arts and Social Sciences

Dr. Cindy Lee Steenekamp

Stellenbosch, Südafrika

Stendal

Wiedererstandene Antike - Antikenergänzung seit der Renaissance

PD Dr. Max Kunze

Stendal, Deutschland

Druckkostenzuschuss

Porträts deutscher Künstler in Rom zur Zeit der Romantik – Nachlass von Friedrich Noack in der Bibliotheca Hertziana/Rom

Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Prof. Dr. Max Kunze

Stendal, Deutschland

Forschungsprojekt

Stony Brook, NY (USA)

Who joins and who fights? A unified network approach to predict collaboration and competition between ethnic groups

Dr. Martin Steinwand
Dr. Nils Metternich, London

Stony Brook, NY, USA

Forschungsprojekt

Straßburg (Frankreich)

The destruction and looting of the archaeological sites and museums in Syria from 2011 until 2017. What are the consequences, what is the future?

Dr. Cheikhmous Ali

Straßburg, Frankreich

Forschungsstipendium

Historicizing the Airport Security Dispostive: on the emergence of the securitized subject (1970–2016)

Prof. Dr. Emmanuel Droit

Straßburg, Frankreich

Forschungsprojekt

Exegesis as a philosophical praxis: Edition and Analysis of a medieval Treatise of Philosophical Commentaries of the Talmud (Samuel Zarza’s, „Mikhlol Yofi“, 14th century Spain)

Dr. David Lemler

Straßburg, Frankreich

Forschungsstipendium

Monumenta Germaniae Historica, Gesta Pontificum Romanorum Bd. 2

Prof. Dr. Eckard Wirbelauer

Straßburg, Frankreich

Forschungsstipendium

Rom: die Veränderungen der größten Stadt der Antike zwischen der Mitte des dritten und der Mitte des vierten Jahrhunderts

Prof. Dr. Eckard Wirbelauer
Prof. Dr. Gregor Weber, Augsburg

Straßburg, Frankreich

Forschungsprojekt

Stuttgart

Judenmord und "Partisanenbekämpfung". Der Kommandostab Reichsführer-SS und die unterstellten Verbände der Waffen-SS im besetzten Osteuropa 1941-1944

Dr. Martin Cüppers

Stuttgart, Deutschland

Promotionsstipendium und Publikationsbeihilfe

Das Buch als Ware – Praktiken des Buchhandels in Mitteleuropa 1680–1750

Dr. Mona Garloff

Stuttgart, Deutschland

Forschungsstipendium

Städtische Kommunikationsnetze im süddeutschen Raum. Missivenbücher und Originalbriefe

Patrizia Hartich

Stuttgart, Deutschland

Promotionsstipendium

Aneignungen der Welt? Kolonialismus, technische Erschließung und archäologische Erforschung: Franzosen, Briten und Deutsche im zerfallenden Osmanischen Reich (1798–1932)

Das Forschungsvorhaben ist Akteuren und Projekten auf der Spur, die bei der technischen Erschließung und der archäologischen Erforschung kolonialer Räume mitarbeiteten. Im Zentrum der Untersuchung steht, wie Deutsche, Franzosen und Briten im zerfallenden Osmanischen Reich zwischen 1798 und 1932 reisten und ihre persönlichen Karrieren vorantrieben, welche praktischen und theoretischen Wissensbestände sie dabei nutzten und entwickelten und wie das von ihnen produzierte Wissen, mitsamt Bildern und Artefakten, Teil einer populären europäischen Kolonialkultur sowie staatlicher Herrschafts- und Repräsentationsbemühungen wurde.

Dokumentation zu diesem Projekt

Dr. Eike-Christian Heine

Stuttgart, Deutschland

Forschungsstipendium

Remigration und Musikkultur in Deutschland und Österreich nach 1945

Prof. Dr. Werner Heinrichs

Stuttgart, Deutschland

Tagung

Analogien in Naturwissenschaften, Medizin und Technik

Prof. Dr. Klaus Hentschel

Stuttgart, Deutschland

Tagung und Druckkostenzuschuss

Nach der Eiszeit. Siedlungen, Subsistenz und soziale Entwicklungen im Mesolithikum Mitteleuropas

Prof. Dr. D. Planck

Stuttgart, Deutschland

Tagung

Phänomenologie und Textinterpretation. Studien zur Theoriegeschichte und Methodik der Literaturwissenschaft

Dr. Jørgen Sneis

Stuttgart, Deutschland

Promotionsstipendium und Druckkostenzuschuss

neu bewilligt

Ut pictura rhetorica - Rhetorische Kommunikation in der römischen Malerei der katholischen Reform um 1600

Dr. Holger Steinemann

Stuttgart, Deutschland

Promotionsstipendium

Eine Bildtheorie zwischen Repräsentation und Wirkung: Kardinal Gabriele Paleottis "Discorso intorno alle imagini sacre e profane" (1582)

Dr. Holger Steinemann

Stuttgart, Deutschland

Druckkostenzuschuss