Mediathek
Projekte der Stiftung

  • Ausführlich in Text und Bild dokumentierte Projekte




3579 Ergebnisse

Almaty (Kasachstan)

VI. Internationale wissenschaftliche Konferenz der Deutsch-Kasachischen Universität: Die EU und Zentralasien: Strategien einer neuen Partnerschaft

Deutsch-Kasachische Universität
Prof. Dr. Dr. h.c. Johann W. Gerlach

Almaty, Kasachstan

Tagung

IX. Sommeruniversität der Deutsch-Kasachischen Universität: Impulse für eine nachhaltige Entwicklung Zentralasiens

Deutsch-Kasachische Universität
Prof. Dr. Dr. h.c. Johann W. Gerlach

Almaty, Kasachstan

Tagung

X. Sommeruniversität der Deutsch-Kasachischen Universität - "Deutschland und Kasachstan - 19 Jahre Dialog und Partnerschaft"

Deutsch-Kasachische Universität
Prof. Dr. Dr. h.c. Johann W. Gerlach

Almaty, Kasachstan

Tagung

VII. Internationale wissenschaftliche Konferenz der Deutsch-Kasachischen Universität - "Der Weg nach Europa - ein Beispiel für europäisch-zentralasiatische Zusammenarbeit"

Deutsch-Kasachische Universität
Prof. Dr. Dr. h.c. Johann W. Gerlach

Almaty, Kasachstan

Tagung

From "Great Game" to "Cold War": international relations in Xinjiang in the 1940s

PD Dr. Ablet Kamalov

Almaty, Kasachstan

Forschungsstipendium

Textaufschichtungen in unterschiedlichen Handschriften der Lex Salica

Dr. Jurij Kanjaschin

Almaty, Kasachstan

Forschungsstipendium

Conserving, Cataloguing and Digitizing the Archive of the Soviet Chorasmian Expedition

The archive of the Chorasmian Expedition is the result of five decades of fieldwork east and southeast of the Aral Sea by a trailblazing group of archaeologists, architects and anthropologists, initially led by the visionary archaeologist Sergej Tolstov. From 1937-1991, they found and explored around 1000 archaeological sites in this previously unexplored region. The records of this venture are kept in Moscow in the Institute of Ethnology and Anthropology, Russian Academy of Sciences.

Dokumentation zu diesem Projekt

Dr. Zholdasbek Kurmankulov
Dr. Irina Arzhantseva, Moskau
Prof. Dr. Heinrich Härke, Tübingen

Almaty, Kasachstan

Forschungsprojekt

VI. Internationale Sommeruniversität "Zentralasien - Potenziale und Herausforderungen einer Region"

Deutsch-Kasachische Universität
Aliya Mussina

Almaty, Kasachstan

Tagung

Felsbilder des Karatau-Gebirgsrückens im Forschungskontext des Kulturerbes Kasachstans

Dr. Irina Shvets

Almaty, Kasachstan

Forschungsprojekt

Amman (Jordanien)

Preservation and Consolidation of the Wall Paintings in Siq al Barid, Beidha (Petra), Jordanien

Nur wenige Kilometer nördlich von Petra liegt der relativ unbekannte Vorort Siq el-Barid („der kalte Schacht“), der auch Little Petra genannt wird. In diesem engen Tal wurden zahlreiche Wohn-, Kult- und Speiseräume in den Fels eingelassen. Hervorzuheben ist vor allem ein Biklinium, ein Speiseraum mit zwei aus dem Fels gearbeiteten Liegebänken (Klinen), dessen Gewölbe mit beeindruckenden Deckenmalereien verziert ist.

Dokumentation zu diesem Projekt

Petra National Trust (PNT)
Aysar Akrawi

Amman, Jordanien

Forschungsprojekt

The Epipaleolithic of Jordan and Yabroud III / Syria: Analytical and Comparative Research

Prof. Dr. Maysoon A. Al-Nahar

Amman, Jordanien

Forschungsstipendium

neu bewilligt

Mare Nostrum Project: Germany and the Qumran Scrolls

Dr. Yosha Amri
Balsam Shaban
Prof. Dr. Thomas Maria Weber-Karyotakis

Amman, Jordanien

Forschungsprojekt

neu bewilligt

Mare Nostrum Project: Campscape Development. Do-it-yourself, self-managed urban implementation projects. A Case Study: Al Hussein Refugee Camp

Lama Farah Atallah
Prof. Dr. Thomas Maria Weber-Karyotakis

Amman, Jordanien

Forschungsprojekt

neu bewilligt

Byzantinisches Leben im Norden Jordaniens - Sozio-ökonomische Transformation im Dekapolis-Gebiet von der spätrömischen zur frühislamischen Zeit unter besonderer Berücksichtigung neuer interdisziplinärer Forschungen in der Gadara-Region

Deutsches Evangelisches Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes
Dr. Jutta Häser

Amman, Jordanien

Forschungsstipendium

Mare Nostrum Project: The „Nabataean Temple“ at Khirbet Yajouz

Prof. Dr. Lutfi I. Khalil
Prof. Dr. Thomas Maria Weber-Karyotakis

Amman, Jordanien

Forschungsprojekt

neu bewilligt

Mare Nostrum Project: The Cultural Heritage Diwan at Amman

Dr. Patric-Alexander Kreuz

Amman, Jordanien

Forschungsprojekt

neu bewilligt

Mare Nostrum Project: Heritage, Displacement, Architecture and Space: Tracing and Assessing Syrian Urban Heritage in Exile

Mada Saleh
Ayham Marwan M. S. Dalal
Prof. Dr. Thomas Maria Weber-Karyotakis, Amman

Amman, Jordanien

Forschungsprojekt

neu bewilligt

Mare Nostrum Project: Die Ostthermen von Gerasa: Bedeutungswandel römischer Skulptur im arabischen Umfeld

Im Herzen der modernen Stadt Gerasa/Jerash wird in enger Kooperation mit jordanischen und französischen Partnern eine römische Thermenanlage erforscht. Die Ostthermen, die als einziges Baumonument außerhalb des geschützten Antikengeländes inmitten der modernen Stadt liegen, gehören mit etwa 200.000 m2 Grundfläche zu den größten Badeanlagen des römischen Orients.

Dokumentation zu diesem Projekt

Prof. Dr. Thomas Maria Weber-Karyotakis

Amman, Jordanien

Forschungsprojekt

neu bewilligt

Islamische Kunst und Archäologie in Deutschland

Prof. Dr. Thomas Maria Weber-Karyotakis

Amman, Jordanien

Reisebeihilfe

Mare Nostrum Project: Kulturzentrum in Umm al-Jimal

In der nordjordanischen Gemeinde Umm al-Jimal wurde in enger Kooperation mit der örtlichen Frauen-Kooperative ein Kulturzentrum für syrische und jordanische Kinder und Jugendliche eingerichtet. Ziel der jeweils drei Monate dauernden Kurse für ca. 20 Mädchen und Jungen ist es, den Teilnehmenden und ihren Eltern kulturelle und historische Traditionen sowie die Bedeutung des kulturellen Erbes zu vermitteln.

Dokumentation zu diesem Projekt

Prof. Dr. Thomas Maria Weber-Karyotakis

Amman, Jordanien

Sachbeihilfe

neu bewilligt