Verzeichnis geförderter Projekte

Ihre Suche ergab 8 Projekte

Aleppo (Syrien)

Die Personennamen der altbabylonischen Texte aus Šubat-Enlil

Prof. Dr. Farouk Ismail

Aleppo, Syrien

Forschungsstipendium

Die Hermeneutik religiöser Texte in Christentum und Islam. Ein Vergleich von Augustinus' De Doctrina Christiana und Averroes' Fasel al-maqal

Dr. Yasser Murad

Aleppo, Syrien

Forschungsstipendium

Berlin

Erfassung und Strukturierung von Informationen zum archäologischen Kulturerbe in Aleppo und seinem Umland

Prof. Dr. Mamoun Fansa
Prof. Dr. Kay Kohlmeyer

Berlin, Deutschland

Forschungsprojekt

Stunde Null – Eine Zukunft für die Zeit nach der Krise: 3D Modell als Planungsgrundlage für die Diskussion zum Wiederaufbau des Basars von Aleppo; Aufbau einer syrischen Experten- und Nachwuchsgruppe

Deutsches Archäologisches Institut
Prof. Dr. Dr. h.c. Friederike Fless
Prof. Dr. Dietmar Kurapkat, Regensburg

Berlin, Deutschland

Forschungsprojekt

Die Zitadelle von Aleppo und der Tempel des Wettergottes

Prof. Dr. Kay Kohlmeyer

Berlin, Deutschland

Druckkostenzuschuss

Das nordsyrische Aleppo war im Laufe seiner Geschichte immer wieder Vermittlungspunkt zwischen den Reichen im Osten und Westen, im Norden und Süden. Seit 1996 forscht eine deutsch-syrische Archäologengruppe auf dem Burgberg nach dem altorientalischen Kult- und Verwaltungszentrum und stieß dabei auf den Tempel des Wettergottes von Aleppo. Dieser ist mit großartigen Reliefs ausgestattet, die Götter und Mischwesen zeigen.

Dokumentation zu diesem Projekt

Die altorientalischen Bildwerke in Aleppo (Syrien) - Untersuchungen zur Chronologie und Herkunft der Steine

Prof. Dr. Kay Kohlmeyer

Berlin, Deutschland

Forschungsprojekt

Angels, Peonies and Fabulous Creatures: The Aleppo Room in Berlin

Museum für Islamische Kunst
Dr. Jens Kröger
Dr. Julia Gonnella

Berlin, Deutschland

Tagung und Druckkostenzuschuss

Cottbus

Perspectives for Aleppo: Safeguarding and Recovering the Cultural Significance of a War-Damaged City

Prof. Dr. Leo Schmidt

Cottbus, Deutschland

Forschungsprojekt